Beratung im beruflichen Kontext

Christine Walter-Steininger

Herzlich Willkommen!

Im Mittelpunkt meiner Beratungsangebote stehen Ihr Anliegen, Ihre Anfrage und Ihr Beratungsbedarf. Ich arbeite ressourcenorientiert - Ihre vorhandenen Haltungen und Stärken bilden die Ausgangsbasis.

Im Rahmen von allen Beratungsangeboten kommt der Ansatz der integrativen Supervision zur Anwendung. Dieser kann auf folgenden unterschiedlichen Ebenen stattfinden:


  • Individuelle Ebene
  • Interaktionale Ebene
  • Systemisch/institutionelle Ebene


Je nach Beratungsanliegen finden eine, zwei oder mehrere Ebenen Berücksichtigung.


Der integrative Ansatz arbeitet methodenübergreifend. Ich verwende Techniken bzw. Methoden, die aus folgenden Ansätzen entlehnt werden:


  • Systemischer Ansatz
  • Psychodrama
  • Klientenzentrierte Gesprächstherapie
  • Psychoanalytische Konzepte
  • Gestaltarbeit
  • Bereich der kreativen methodischen Arbeit


Vorgangsweise:

Das Erstgespräch ist unverbindlich und kostenlos.

Zu Beginn wird ein Zeitrahmen für die Beratung gesteckt.

Es werden Ziele vereinbart, Rahmenbedingungen abgeklärt und Arbeitsschritte vereinbart.

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht Ihr Beratungsanliegen – die Methode wird nach der Kompatibilität mit Ihrem Anliegen ausgewählt. Ihre Themen werden nach dem integrativen Ansatz bearbeitet.

Der gemeinsame Arbeitsprozess wird regelmäßig reflektiert und evaluiert.


Ich freue mich, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen!


Unterschrift Christine Walter-Steininger


Christine Walter-Steininger

Akademische Supervisorin

Nach oben